SABRO hilft helfen e.V.
15:58 Uhr - 22. August 2013 - sabro

Wanda heißt jetzt Mauri und ist viel glücklicher… Warum, können Sie hier nachlesen!

Wanda 084a

Auf Wanda hörte die kleine Maus nicht so gut. Auf Mausi dagegen kam sie schwanzwedelnd sofort angelaufen. Naja, und weil Mausi ja nicht gerade ein immer geeigneter Rufname ist, heißt sie jetzt Mauri.

Sie hat ein wunderschönes Zuhause in der Nähe von Itzehoe nicht weit der Elbe gefunden und ein nettes Rudel dazu.

bilder 010

Hier freuen sich schon 5 Familienmitglieder auf die Ankunft von Wanda – jetzt Mauri!

Wanda wurde ganz entspannt aufgenommen : - )))

Wanda wurde ganz entspannt aufgenommen : – )))

Einer der erste Gänge führte Familie K. zu einer Spezialistin für Augenerkrankungen. Die polnische Diagnose stimmte leider. Mauri kam bereits mit einem Gen-Defekt auf die Welt. Das bedeutet, daß sie komplett ohne Augen geboren worden ist. Leider jedoch waren die Lider und Wimpern ganz normal da und rieben immer an der für die Augen vorgesehenen Höhlung. Mauri muss permantente Schmerzen gehabt haben….

Sie wurde jetzt am Montag, den 19.08. operiert und beide „Augen“ wurden geschlossen. Endlich ist Mauri schmerzfrei und schon viel ruhiger. Sie kommt sehr sehr gut mit ihrer Blindheit zurecht und läuft eigentlich so gut wie nie irgendwo gegen. Sie kann sogar ganz allein aufs Sofa springen und spielt mit anderen Hunden.

Wanda 070a

Wanda 029a

Die Familie K. ist ganztags zuhause und bringt Mauri mit viel Liebe und Verstand alles Notwendige bei. Mit Hilfe eines kleinen Glöckchens am Bein von Frau K. kann Mauri wunderbar freilaufend folgen.

Sie erkundet auch absolut selbstständig den gesamten Garten.

Mauri erkundet auch absolut selbstständig den gesamten Garten.

Mauri ist angekommen und wir werden in Kürze noch weitere schöne Bilder von ihr veröffentlichen!

Mauri ist angekommen und wir werden in Kürze noch weitere schöne Bilder von ihr veröffentlichen!

 

 

 

 

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


− 5 = vier