SABRO hilft helfen e.V.

Vermittlungsfragebogen

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen unserer Vermittlungshunde interessieren!

Tiere brauchen ein sicheres, dauerhaftes Zuhause bei lieben und verantwortungsvollen Besitzern. Das gilt umso mehr für Tierschutz-Tiere, die in irgendeiner Form schon einmal Leid, Unsicherheit und Ängste erleben mussten. So individuell wie Sie selbst sind, so einzigartig ist auch der Hund, für den Sie sich interessieren. Anhand nachfolgender Fragen wollen wir herausfinden, ob Sie und Ihr Hund zusammenpassen könnten. Bitte haben Sie Verständnis für die Vielzahl der Fragen und beantworten Sie diese in aller Ruhe und Ehrlichkeit.

Welcher Hund hat Sie angesprochen? *

Ihre Daten:

Name: *
Adresse:
Telefonnummer:
E-Mail:

Wie groß ist Ihre Familie - wer ist noch mitverantwortlich für den Hund?
Wie alt sind Sie und Ihre Familienmitglieder?
Beruf aller im Haushalt lebenden Erwachsenen:
Wie lange wäre der Hund täglich allein zu Hause?

Ihre Wohnverhältnisse:
Wohnfläche (m²):
Ist ein Garten vorhanden?
Falls ja, wie groß ist er? (m²)
Ist er sicher umzäunt?

Bei Mietobjekten: ist der Vermieter einverstanden mit der Haltung eines bzw. mehrerer Hunde (falls schon ein Hund in der Familie lebt)?

Wohnlage:
Wenn Sie in der Stadt wohnen: gibt es in der Nähe für den Hund interessante Laufwege, wo er sich auch einmal unbeschwert bewegen kann?

Wie wird der Hund mit im Haus und in der Familie leben?

Gibt es weitere Tiere in Ihrer Familie?
wenn Ja: Welche, wie alt sind sie?
wenn Ja: Wie schätzen Sie die Zusammenführung der Tiere ein?

Wie reagieren Sie, wenn der Hund die Erwartungen, die Sie an ihn haben, nicht erfüllt?

Was passiert mit dem Hund, wenn Sie in den Urlaub fahren?

Ab wann kann der Hund bei Ihnen einziehen?

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen oder fragen?

Ergänzungen zu den o. g. Fragen:

Prüfcode