SABRO hilft helfen e.V.
21:19 Uhr - 16. November 2016 - sabro

Roza schafft nicht noch einen Winter…

dsc07158

Wir haben Roza jetzt seit einem Jahr auf unserer Seite und haben bereits letztes Jahr zu Weihnachten gehofft, daß diese süße und komplett verträgliche Hündin das Tierheim endlich verlassen kann – Fehlanzeige. Jetzt ist Roza schon 7 Jahre alt und ihre Konstitution wird durch den Bewegungsmangel im Tierheim nicht besser…

Roza wartet dort in Ungarn bereits seit 2014 und keiner von den Tierpflegern kann verstehen, warum über diese freundliche und verschmuste Hündin immer hinweggeschaut wird.

dsc03589

Roza ist von der Größe her schon handlich :-)

dsc03588

Im Gegensatz zu anderen misshandelten Tierschutzhunden hat Roza keine Berührungsängste mit Männern.

dsc07168

Rozas großes Problem ist, daß sie sich nie in den Vordergrund drängt. Sie ist schüchtern und zurückhaltend – ohne dabei jedoch panisch oder ängstlich zu sein.

dsc03595

Wir können uns einfach nicht vorstellen, daß sie noch einen kalten und nassen Winter dort überstehen muss.

Roza bekommt jetzt immer öfter schorfige Stellen auf dem Rücken, die die Tierpfleger auf ihren Stress zurück führen.

dsc07162

Bedingt duch das kurze Fell, hat Roza der Kälte und Nässe im Tierheim nicht viel entgegen zu setzen…

dsc07374

Wenn Roza Dein Herz schneller schlagen lässt, dann überleg bitte nicht lange!

Diese ältere liebe Hundedame würde sich sehr über einen Platz auf dem Sofa freuen!

p1030949

Tolle Spaziergänge sollten natürlich auch dabei sein und eine Beschäftigungsmöglichkeit, die diese wirklich intelligente Hündin auslastet.

Hier der Link direkt zu Rozas Seite auf der Homepage vom Verein Projekt Puszta-Hunde:  http://www.projekt-pusztahunde.de/index.php/inserate/1741

Solltest Du Dir jetzt vorstellen können, daß Roza Dich in Zukunft begleitet, dann füll doch bitte den Vermittlungsfragebogen für sie aus.

Wir von SABRO leiten den Bogen dann umgehend an den Verein Projekt Puszta-Hunde weiter!

Sandra vom SABRO Team

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar


sechs × 2 =