SABRO hilft helfen e.V.
20:36 Uhr - 2. Februar 2016 - sabro

Manchmal kann man sich das Glück auch selbst aussuchen :-)

Sam_15

Schaut mal wie die beiden um die Wette lachen :-)

Da haben sich zwei gefunden, die einfach zusammen gehören!

5 Jahre hat Huba, der jetzt den schönen Namen Sam bekommen hat, im Tierheim in Ungarn auf seine Chance warten müssen.

5 lange kalte und nasse Winter überstehen müssen, viele Hunde hat er kommen und gehen gesehen.

Alle seine Geschwister wurden vermittelt – nur er nicht….

20160125_134611

Aber jetzt – jetzt hat er im wahrsten Sinne des Wortes  s e i n e n  Sofa-Platz gefunden :-)

20160125_145654

Ein wunderschöner Rüde, oder?

Sam_10

Endlich kann er die Welt jenseits der Gitter entdecken und wie viel Freude ihm das bereitet könnt ihr hier direkt sehen!

20160124_095703

Sein eigenes Zuhause :-)

Aber am allerwichtigsten ist natürlich sein Frauchen. Und was sie über Huba sagt, daß könnt ihr hier lesen:

Ach jetzt ist er endlich da und ich bin total Happy! Sam (Huba) macht sich einfach großartig, es ist kaum zu glauben das es erst fünf Tage sind! :-)

Die Übernahme Samstagnacht war fantastisch, die Fahrer waren sehr freundlich und als sie mir Sam an der Leine überreicht haben war es einfach nur toll. Wir sind direkt ein paar Meter am Rastplatz gegangen und es war als wären wir schon viele Male zusammen Gassi gegangen es fühlte sich sofort vertraut an. Die Rückfahrt hat Sam an mich gekuschelt auf der Rückbank verbracht, es war sehr entspannt. Nach zwei Stunden sind wir bei mir angekommen. Sein neues Zuhause hat Sam vorsichtig aber neugierig erkundet und sich schnell auf dem Teppich schlafen gelegt. Seither ist es als hätte ich ihn schon Jahre und nicht erst wenige Tage an meiner Seite. Es ist unglaublich wie schnell er sein neues Leben annimmt, er wirkt sehr entspannt und zufrieden. Er liebt es Gassi zu gehen und andere Hunde kennenzulernen. Auch mit Menschen kommt er prima zurecht, alle werden etwas zurückhaltend aber freundlich begrüßt. Sam läuft super an der Leine und war vom ersten Tag an stubenrein. Ich bin immer noch fasziniert wie selbstverständlich er sich Halsband, Geschirr und Leine anziehen lässt und dann fröhlich mit mir aus der Tür spaziert. In der Wohnung ist er ruhig und kommt viel kuscheln, er hat schnell das Sofa für sich entdeckt und liegt gerne bei mir und lässt sich kraulen. Am Montag waren wir mit Freunden und ihren Hunden das erste Mal im Wald, das fand er toll! Dienstag wurde der Ort erkundet auch mit Autos, Radfahrern und Fußgängern hat er keine Probleme. Am Samstag fahren wir das erste Mal auf den Hundeplatz und ab Montag geht Sam dann mit ins Büro. Ich freue mich auf viele schöne Jahre und tolle Momente mit ihm. Sam ist wirklich ein Traumhund, ich bin so froh, dass er bei mir ist!“

IMG-20160125-WA0029

Ist das nicht schön????

Und ihr wart alle daran beteiligt!

Jeder von euch, der den Post von Huba mit geteilt hat, hat ein Stückchen zu seinem Glück beigetragen!

Wir haben wieder eine ganz wunderbare Happy-End-Story hinbekommen und das nach 5 Jahren Zwinger im Tierheim – ich freue mich wie verrückt für die beiden!

 

Lasst uns so weitermachen – euer SABRO Team

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


× 1 = neun