SABRO hilft helfen e.V.
13:49 Uhr - 29. April 2016 - sabro

Wo bist Du?

Arni (4)

Das scheint Arni zu fragen…. er wartet bereits seit 5 Jahren sehnsüchtig auf den Menschen, dem er sein Herz schenken kann!

Wir möchten euch heute Arni vorstellen, da alle Tierheim-Mitarbeiter in Ungarn sofort Arni genannt haben, als wir nach einem Notfall-Hund gefragt haben.

_1_20160127_1737600687

Arni, ein ehemals so fröhlicher Hund ist dabei sich aufzugeben….

Er hat schon ein bewegtes Leben hinter sich. Als bildschöner Hund wurde er mit großer Wahrscheinlichkeit als Welpe vor 8 Jahren von einer Familie angeschafft.

Aber wie es so oft der Fall ist, war man wohl bald seiner überdrüssig und er landete auf der Straße.

Da Arni ein mehr als freundlicher und verträglicher Hund ist, hat er weiterhin die Nähe der Menschen gesucht und genau das wurde ihm dann leider zum Verhängnis.

Arni (14)

2011 ist er wohl unter einm PKW eingeschlafen und wurde, als der Wagen losfuhr, mehrere Meter mitgeschleift.

Arni war tödlich verletzt, hatte aber Glück im Unglück, weil ihn die Menschen sofort ins Tierheim brachten. Dort wurde er durch einen Tierarzt sofort an einer über 30 cm langen großen Fleischwunde im Rückenbereich operiert.

Arni war gerettet und damit begann die lange Zeit des Wartens für ihn.

_8_20160127_2041667863

Die Hunde um ihn herum kamen und gingen – nur Arni blieb.

Allen Mitarbeitern ist das mehr als unerklärlich:

Arni ist lustig, freundlich, anhänglich, mag Kinder, ist leinenführig (obwohl er leider fast nie raus kommt) und ist mit 52 cm auch kein riesiger Hund.

Und er ist kein “hektischer” Hund, sondern besonnen in dem was er tut.

Arni (9)

Er würde soooo gerne endlich einen Menschen zum Kuscheln finden…

Arni (12)

Aber Streicheleinheiten sind sehr selten, da dafür kaum Zeit ist.

DSC04344

Also bleibt ihm nur die Hoffnung weiter zu warten.

 

_2_20160127_1939027956

5 Jahre sind schon eine sooo lange Zeit….

Arni (6)

Meint ihr nicht, daß das lange genug ist?

Wollen wir alle gemeinsam versuchen ein Zuhause für Arni zu finden?

Arni kann eigentlich nicht noch einen Winter im Tierheim verbringen. Er ist müde geworden und nicht mehr so widerstandsfähig, wie er es einmal war.

DSC04342

Eigentlich sieht er ein bißchen aus wie ein echter Glatthaar-Foxl :-) Nur etwas größer halt.

_6_20160127_1891274149

Also lasst uns gemeinsam an einem Strang ziehen und Arni helfen, in dem wir seinen Bericht TEILEN , TEILEN, TEILEN !

Ich bin mir sicher, daß mindestens einer unter euch sofort sein Herz für Arni schlagen spürt.

Das da eine Verbindung entstanden ist, durch den Blick in seine Augen!

Mit Arni wird man einen absoluten Glücksgriff tun, da bin ich mir ganz sicher!

Wo findet man schon einen Hund, der die wilden Phasen seines Lebens hinter sich hat, gesund ist und dazu menschenfreundlich und absolut verträglich mit Rüden und Hündinnen?

Kastriert ist Arni natürlich auch schon lange.

Einfach ein Traumhund!

Hier der Link zu Arni`s Vermittlungsseite, wo ihr noch 3 Videos von ihm sehen könnt:

 

Arni Videos

Darauf könnt ihr wunderbar erkennen, wie ruhig Arni im Vergleich zu den anderen Hunden ist!

 

Wenn Du jetzt Dein Herz an Arni verloren hast, dann füll doch bitte gleich unseren Vermittlungsfragebogen für ihn aus:

Vermittlungsfragebogen Arni

 

Wir sind schon ganz gespannt und drücken jetzt fest die Daumen für Arni!!!!!

 

Euer SABRO Team