SABRO hilft helfen e.V.
12:52 Uhr - 30. August 2013 - sabro

Whity ist jetzt richtig schick!

3

Nicht nur, daß Whity dank täglich mehrmaliger Augensalbengabe keine Schmerzen mehr zu haben braucht, jetzt sieht er auch noch so blütenweiß aus, daß er auf jeder Zuchtschau neidische Blicke ernten würde : – )))

Wer hätte das gedacht?

(more…)

16:43 Uhr - 27. August 2013 - sabro

Frodo`s neues Zuhause!

IMG_9746n

Mit Genehmigung von Familie R. dürfen wir Ihnen den schönen Garten vorstellen, in dem Frodo hoffentlich in Kürze sein neues Leben genießen kann.

Selbst im Haus ist alles tief verglast, so daß auch kleine Hunde immer gut raus schauen können. Und für Frodo wird es auch einen Sessel geben : – ))

IMG_9471n

 

16:40 Uhr - - sabro

Mauri hat ihre Augen-OP gut überstanden

Mauri 117a (2)

Mauri war in der Klinik von Frau Dr. Drensler in Elmshorn und die “Augen” untersuchen zu lassen. Eine Seite zeigte konstanten Tränenfluss. Leider stellte sich hierbei heraus, daß die Vermutungen aus Polen sich bestätigt haben – Mauri hat genetisch keine Augen. Das kommt sicherlich sehr selten vor. Während der Trächtigkeit der Mutterhündin von Mauri kann auch irgend etwas vorgefallen sein, daß zu einer Mißbildung des Welpen geführt hat (Gift etc.).

(more…)

11:53 Uhr - 23. August 2013 - sabro

Frodo`s Bein macht Fortschritte!

IMG_3553 (4)

Wie Sie sehen können ist Frodos Bein oben in der Achsel noch sehr entzündet. Jola verwöhnt Frodo aber so gut es geht. Er darf nach wie vor bei ihr im Bett schlafen und sie massiert ihm das Bein täglich nach Anweisungen der Tierklinik. Selbst nachts stupst Frodo Jola ab und zu an und fordert seine Massage ein.

(more…)

16:30 Uhr - 22. August 2013 - sabro

Erinnern Sie sich noch an Tuptus?

007

Der kleine Drei-Beiner lässt schöne Grüße von seinem Frauchen und seinen neuen Freunden ausrichten!!!

Und  w  i  e   gut es ihm geht, können Sie unschwer anhand der folgenden Fotos erkennen : – )

(more…)

15:59 Uhr - - sabro

Wie sehen bitte schön Zebus aus????

P1020607
Das wussten wir ehrlich gesagt auch nicht so ganz, als uns ein netter handgeschriebener Hilferuf einer älteren Dame aus der hiesigen Gegend erreichte. Sie pflegte bereits von Kälbchen an diesen Ochsen und die dazu gehörige Kuh und jetzt sollten die beiden wegen des Verkauf des Hofes vom Besitzer abgeschafft werden! Frau C. war völlig verzweifelt. Sie selbst ist schon 74 Jahre alt und konnte den beiden Tieren kaum helfen. Immerhin hat sie ihnen trotz ihres Alters jeden Tag  mit der Hand Gras gesenst, da sie nichts zu fressen hatten….

(more…)

15:58 Uhr - - sabro

Puszek wird endlich gekuschelt!

Unbenannt

Puszek und Sam – die beiden Freunde in der Not – sind gemeinsam in die Schweiz geflogen und auch Puszek hat viel Glück gehabt. Er ist ein sooo lieber und freundlicher Hund! Sein Frauchen weiß das zu schätzen und ist sehr glücklich mit ihm. Sehen Sie selbst:

(more…)

15:58 Uhr - - sabro

Wanda heißt jetzt Mauri und ist viel glücklicher… Warum, können Sie hier nachlesen!

Wanda 084a

Auf Wanda hörte die kleine Maus nicht so gut. Auf Mausi dagegen kam sie schwanzwedelnd sofort angelaufen. Naja, und weil Mausi ja nicht gerade ein immer geeigneter Rufname ist, heißt sie jetzt Mauri.

Sie hat ein wunderschönes Zuhause in der Nähe von Itzehoe nicht weit der Elbe gefunden und ein nettes Rudel dazu.

(more…)

15:34 Uhr - - sabro

Aus der Pudel-Omi ist ein Pudel-Opi geworden : – ))

So etwas kommt zum Glück nur ganz ganz selten vor aber im Fall der 15jährigen Pudelomi ist aus der Omi ein Opi geworden, weil es irgendwie einen Übermittlungsfehler gegeben hat. Der neuen Besitzerin Conny und ihrem Mann war es zum Glück egal. Er heißt jetzt Whity und ist mehr als willkommen im kleinen Rudel. Whity`s Augen wurden mit Unterstützung von SABRO hilft Helfen e.V. behandelt. Er hatte schon lange starke Schmerzen, da seine Augen zu wenig Tränensekret produziert haben. Er wurde dadurch blind. Jetzt bekommt er Tropfen und muss keine Schmerzen mehr erleiden.

(more…)

15:25 Uhr - - sabro

Sam ist jetzt Kapitän!

sam-400-2

Ja da staunt ihr alle, oder? Erst fand sich niemand für Sam und jetzt ist Sam stolzer Mitbesitzer einer 12 m langen Jacht in der Schweiz und motort noch bis Ende August übers Wasser in der Nähe von Zürich. Danach geht es dann in seinem auch nicht minder hübschen Landsitz. Aber das wichtigste sind natürlich die Menschen, die ihn jetzt schon lieben und immer für ihn da sind! Wir bedanken uns ganz herzlich bei der großen Mithilfe hinsichtlich Vermittlung durch Brigitte vom Verein www.wirvermitteln.ch .

Hier ein paar tolle Schnappschüsse von Sam direkt beim ersten Treffen mit seinen neuen Besitzern und auf dem Boot:

(more…)

Older Posts »